Tag-Archiv: Frauen

Eine wunderbare Frau

Viel Theater um die Ehre in Henry James‘ „Eine Dame von Welt“ „Wissen Sie, es ist das beste Theater“, sagte sie zu Waterville, als wollte sie sich leutselig geben. „Und das ist Voltaire, der berühmte Schriftsteller.“ „Ich liebe die Comédie-Française“, antwortete … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , | 2 Kommentare

Das Tagebuch aus Márais „Die Glut“

In „Hallgatás“ versucht Ursula Pecinska die Fragen aus Márais „Der Glut“ zu beantworten „Unverständlich bleibt mir Dein Schweigen, Henrik! Ich aber kann nicht länger schweigen. Ich breche heute mein Gelübde und werde ein lange gehütetes Geheimnis preisgeben.“ Seit 1999 Sándor Márais … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Literaturkreis, Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Blinde Brüder

Angharad Price besingt im Roman ihrer Familie das Walisische Idyll „Mir war ein langes, an Erfahrung reiches Leben beschieden, es hat sich über das ganze zwanzigste Jahrhundert erstreckt. Ich habe die Schläge des Unglücks zu spüren bekommen und die Liebkosungen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

[Rebloggt] Renate Feyl: Das sanfte Joch der Vortrefflichkeit|aus.gelesen

Wie Goethes Cornelia und Schillers Caroline zu zwei Biographien, zwei Rezensionen, einigen Kommentaren und einer sehr interessanten Zusammenarbeit inspirierten, schildert Flattersatz in seinem Blog aus.gelesen. Vor kurzem stellte ich hier, bedingt durch die Lektüre meines Lesekreises, die von Sigrid Damm verfasste Biographie der … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein am | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ödipales Kuscheln am Strand der Glückseligen

Doris Lessings Die Grossmütter in Tage am Strand Der Vergleich hinkt ein wenig wie der schwellfüßige Ödipus selbst und doch verbindet man die inzestuöse Liebe des thebanischen Helden zu seiner Mutter Iokaste unweigerlich mit dem Geschehen in Doris Lessings Erzählung Die Großmütter. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , , , , , | 2 Kommentare

Wer hat hier die Hosen an?

In ihrem neuen Bildband „Die Erste“ illustrieren Barbara Sichtermann und Ingo Rose Kämpferinnen um die Geschlechtergerechtigkeit „Die Erste“, das klingt nach Wettbewerbswunsch und Durchsetzungsvermögen. Beides war sicherlich im Verhalten der Frauen vorhanden, die Barbara Sichtermann und Ingo Rose im vorliegenden Bildband vorstellen. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , | 2 Kommentare