Tag-Archiv: Tagebuch

Das Tagebuch aus Márais „Die Glut“

In „Hall­ga­tás“ ver­sucht Ur­su­la Pecins­ka die Fra­gen aus Márais „Der Glut“ zu be­ant­wor­ten „Un­ver­ständ­lich bleibt mir Dein Schwei­gen, Hen­rik! Ich aber kann nicht län­ger schwei­gen. Ich bre­che heu­te mein Ge­lüb­de und wer­de ein lan­ge ge­hü­te­tes Ge­heim­nis preis­ge­ben.“ Seit 1999 Sán­dor Márais … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Literaturkreis, Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar