Tag-Archiv: Rassismus

Zähne im Rachen der Empörung“

Wil­liam Faulk­ners gran­dio­ser Ro­man „Ab­sa­lom, Ab­sa­lom!“ in der Neu­über­set­zung von Ni­ko­laus Stingl „Viel­leicht ist Ge­sche­hen nichts Ein­ma­li­ges, son­dern gleicht dem Ge­kräu­sel auf Was­ser, nach­dem der Kie­sel ver­sun­ken ist, und das Ge­kräu­sel geht wei­ter, brei­tet sich aus, der Teich ist durch … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Literaturkreis am | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die universale Benetton-Farbe des Bluts“

Ma­rie Dar­ri­eus­s­ecq hin­ter­fragt in „Man muss die Män­ner sehr lie­ben“ den sub­ti­len Ras­sis­mus „Er war ein Mann mit ei­ner Gro­ßen Idee. Die sah sie in sei­nen Au­gen leuch­ten. Sei­ne Pu­pil­le roll­te sich zum glü­hen­den Band zu­sam­men. Sie drang in sei­ne … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , , | 2 Kommentare

Herkunft-Identität-Integration

Taiye Sel­asi er­grün­det in „Die­se Din­ge ge­sche­hen nicht ein­fach so“ die Brü­che der Afro­po­li­tans „War­um woh­nen wir hier?, frag­te er sich, plötz­lich wü­tend, in die­sem Grau? Wie Schat­ten, Krea­tu­ren aus Asche, de­ren zer­brech­li­che Wohl­standsträu­me be­herrscht wur­den von der lei­sen Angst, dass … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Literaturkreis, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Mythos vom Gaúcho

In Flut kämpft Da­ni­el Ga­le­ras Held ge­gen Angst und Aber­glau­ben „Ich weiß nur, dass wir uns nicht frei ent­schei­den kön­nen, aber trotz­dem so le­ben müs­sen als könn­ten wir es.“ S. 420 Be­stimmt das Schick­sal un­ser Le­ben oder hängt sein Ver­lauf von … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Literaturkreis 9/2010 — Plädoyer für Toleranz

Ras­sis­mus als Re­ak­ti­on in „Wer die Nach­ti­gall stört“ von Har­per Lee Die­ses Buch in sei­nem ver­blass­ten blau­en Ein­band steht schon seit Jahr­zehn­ten im Buch­re­gal mei­ner El­tern. Über die Zeit sind sei­ne Sei­ten fle­ckig ge­wor­den, sein In­halt, der für Frei­heit, To­le­ranz … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Literaturkreis, Literaturpreis, Rezensionen am | Getaggt , , , , | 2 Kommentare