Tag-Archiv: Homosexualität

Hummel und Orchidee

Jä­he Ent­hül­lung der wah­ren Na­tur des Mon­sieur de Char­lus“ — Proust 4. Band, I. „Zu­dem be­griff ich jetzt, wie­so ich vor­hin, als ich Mon­sieur de Char­lus von Ma­dame de Vil­le­pa­ri­sis hat­te her­aus­kom­men se­hen, fin­den konn­te, er se­he aus wie ei­ne … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Proust, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Augenstern

In „Kö­nigs­al­lee“ er­weist Hans Ple­schin­ski ei­nem gros­sen Schrift­stel­ler und ei­nem gros­sen Ge­fühl Re­ve­renz „Und was ist Treue? Sie ist Lie­be, oh­ne zu se­hen, der Sieg über ein ver­haß­tes Ver­ges­sen. Wir be­geg­nen ei­nem An­ge­sicht, das wir lie­ben, und wir wer­den wie­der da­von ge­trennt. … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sushi Murakami — Beyond

Das 11. Ka­pi­tel Am fol­gen­den Tag be­gibt sich Tsuku­ru in Akas Fir­ma. Ih­re Bü­ros lie­gen in ei­nem fu­tu­ris­ti­schen Ge­bäu­de aus Stahl und Glas. Am Emp­fang be­geg­net er zu­nächst ei­ner jun­gen Frau, die wie ein Klon des Le­­xus-Fräu­­leins wirkt. Ein gro­ßes … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , | 1 Kommentar

Sushi Murakami — Orientierungslauf

Das 8. Ka­pi­tel Hai­da ver­lässt To­kio und die Uni­ver­si­tät oh­ne dies Tsuku­ru an­zu­kün­di­gen und be­en­det so ei­gen­mäch­tig die Freund­schaft. Tsuku­ru muss wie­der ein­mal ei­ne ab­rup­te Tren­nung hin­neh­men. Zu­vor ver­brach­te er sei­ner Mut­ter zu­lie­be ei­ni­ge Ta­ge in Na­go­ya. Die Vor­stel­lung dort … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , | 1 Kommentar