Tag-Archiv: Dreyfus

Proust – Standesschranken

Ein Abend mit Ro­bert de Saint-Loup, Bd. 3, 555–580 „Die sel­te­nen mit ihm zu zweit ver­brach­ten Stun­den, be­son­ders aber die­se, sind mir seit­her un­ver­gess­lich ge­blie­ben. Für ihn wie für mich war dies ein Abend der Freund­schaft. Und doch brach­te ich … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Proust am | Getaggt , , , , , | 7 Kommentare

Proust — Salonplaudereien

Ma­ti­née bei Ma­dame de Vil­le­pa­ri­sis (Bd. 3, 254–438) „Der Sa­lon der Mar­qui­se moch­te sich zwar von ei­nem wirk­lich ele­gan­ten Sa­lon un­ter­schei­den, in dem vie­le von den bür­ger­li­chen Da­men ge­fehlt hät­ten, die sie bei sich emp­fing, und an­de­rer­seits vie­le von den … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Proust am | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Proust — Unter Soldaten

Be­such bei der Gar­ni­son (Bd. 3, 1, 92–192) Als der Ich-Er­zäh­­ler an ei­nem No­vem­be­r­abend in Don­ciè­res ein­trifft, emp­fängt ihn das Fes­tungs­städt­chen mit mi­li­tä­ri­scher Ge­schäf­tig­keit, die ei­ne „in­ter­mit­tie­ren­de Klang­wol­ke“ er­zeugt voll „mu­­si­­ka­­lisch-krie­ge­­ri­­schem Flim­mern“. Ei­ne an­de­re Di­men­si­on mit ei­ge­nen Re­geln und Ge­bräu­chen … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Proust am | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar