Tag-Archiv: Legrandin

Proust — Salonplaudereien

Ma­ti­née bei Ma­dame de Vil­le­pa­ri­sis (Bd. 3, 254–438) „Der Sa­lon der Mar­qui­se moch­te sich zwar von ei­nem wirk­lich ele­gan­ten Sa­lon un­ter­schei­den, in dem vie­le von den bür­ger­li­chen Da­men ge­fehlt hät­ten, die sie bei sich emp­fing, und an­de­rer­seits vie­le von den … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Proust am | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Proust — Mandarinen, Weißdorn und eine Korkenziehercaritas

Le­bens­the­men Die Sei­ten 101 bis 193 bie­ten vie­le Rück­bli­cke, Er­in­ne­run­gen und Spa­zier­gän­ge. Wir ler­nen zwei sehr amü­san­te Per­so­nen ken­nen, den ar­ro­gan­ten Bloch und den Schwät­zer Le­gran­din. Am bes­ten ge­fällt mir, daß auf die­sen Sei­ten die drei gro­ßen Lei­den­schaf­ten Prousts oder des … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Proust am | Getaggt , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar