Tag-Archiv: Bergotte

Proust – Tod der Großmutter

Über Ärz­te, Aber­glau­ben und Ab­schied (Bd. 3, 417–484) „Im Zu­stand der Krank­heit mer­ken wir, daß wir nicht al­lein exis­tie­ren, son­dern an ein We­sen aus ei­nem ganz an­de­ren Reich ge­bun­den sind, von dem uns Ab­grün­de tren­nen, das uns nicht kennt und … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Proust am | Getaggt , , , , , , | 2 Kommentare

Proust – Theater und Dichtung

Ge­schei­tert ist es noch nicht un­ser Le­se­pro­jekt. Nur mei­ne An­mer­kun­gen ha­ben ei­ne Zeit lang pau­siert. Sie muss­ten war­ten bis all’ die Ab­len­kun­gen sich ge­legt und wie­der et­was mehr Ru­he ein­ge­kehrt ist. Ge­le­sen ha­be ich trotz­dem und no­tiert, sonst wä­ren mei­ne … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Proust am | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Proust — Sehnsuchtsorte

Bal­bec, Ve­ne­dig, Flo­renz, Champs-Ély­sées, Bo­is de Bou­lo­gne — (Bd. 1, 3) An stür­mi­schen Ta­gen be­fällt den jun­gen Mar­cel Fern­weh nach Bal­bec, ei­nem Küs­ten­ort in der Nor­man­die, der in al­ler her­auf­be­schwo­re­nen Phan­ta­sie bi­zar­rer er­scheint als er sich in Wirk­lich­keit er­wei­sen soll­te. … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Proust am | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Proust — Mandarinen, Weißdorn und eine Korkenziehercaritas

Le­bens­the­men Die Sei­ten 101 bis 193 bie­ten vie­le Rück­bli­cke, Er­in­ne­run­gen und Spa­zier­gän­ge. Wir ler­nen zwei sehr amü­san­te Per­so­nen ken­nen, den ar­ro­gan­ten Bloch und den Schwät­zer Le­gran­din. Am bes­ten ge­fällt mir, daß auf die­sen Sei­ten die drei gro­ßen Lei­den­schaf­ten Prousts oder des … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Proust am | Getaggt , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Proust — Auf der Suche nach dem Erzähler

Mar­cel – Kna­be, Er­zäh­ler, Au­tor Wäh­rend die­ser ers­ten ge­mein­sa­men Le­se­ab­schnit­te stell­te sich uns im­mer wie­der die Fra­ge, wie alt und wer der Kna­be sei. Das Dra­ma des Gu­­te-Nacht-Kus­­ses, die zahl­rei­chen Ro­man­lek­tü­ren und die Schwär­me­rei für Schau­spie­le­rin­nen schei­nen nicht recht in … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Proust am | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar