Tag-Archiv: Deutscher Buchpreis

Die beste Satire des Jahres

Edward St Aubyn hinterfragt den Literaturpreis in „Der beste Roman des Jahres“     „Der Maßstab für ein Kunstwerk ist, wie viel Kunst es enthält, nicht wie viel ‚Relevanz’. Relevanz für wen? Relevanz für was? Nichts ist so kurzlebig wie die heißen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Literaturpreis, Rezensionen am | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schweizer Buchpreis 2013

Die Shortlist Ralph Dutli, Soutines letzte Fahrt (Wallstein Verlag) Roman Graf, Niedergang (Knaus Verlag) Jonas Lüscher, Frühling der Barbaren (C.H. Beck Verlag) Jens Steiner, Carambole (Dörlemann Verlag) Henriette Vásárhelyi, immeer (Dörlemann Verlag) Der Schweizer Buchpreis wird in diesem Jahr bereits … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Literaturpreis am | Getaggt , , | 6 Kommentare

Schatten der Erinnerung

In ihrem neuen Roman Die Sonnenposition erzählt Marion Poschmann auf poetische Weise vom Trauma der Kriegsenkel „Doch leidet man nicht, höre ich mich zu Odilo sagen, nur allzuoft an Erinnerungen, die nicht die eigenen sind? Seltsame Versehrungen, die wir auf … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Literaturpreis, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

5 lesen 20 Romane der Longlist – Deutscher Buchpreis 2013

Longlist lesen Wie bereits in den Longlist-Spekulationen angedeutet ist der diesjährige Deutsche Buchpreis für mich ein besonderer. Die Vorauswahlen zum Deutschen Buchpreis werde ich gemeinsam mit buzzaldrins bücher, das graue Sofa, literaturen und SchöneSeiten begleiten. Wir fünf lesen die 20 … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Literaturpreis am | Getaggt , , , , | 10 Kommentare

Buchpreisfieber – dbp 2013

Zum neunten Mal ganz neu In einer Woche jähren sich die Präliminarien zum Deutschen Buchpreis und zum neunten Mal wird eine Longlist mit zwanzig Kandidaten  veröffentlicht. Das Ereignis konnte im letzten Jahr besonders wegen der Titelauswahl nur zögernde Begeisterung in mir … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein am | Getaggt , , , , | 18 Kommentare

Old and Dreamy

Judith Kuckart schreibt über die Wunschbedrängnis in der Lebensmitte Wer sich der Lebensmitte nähert, dem rücken Wünsche und Sehnsüchte auf die Pelle. Sie entstehen in der Jugend, wenn man sich fort fantasiert aus dem Elternhaus, aus dem Städtchen, aus der ganzen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , , | 4 Kommentare

Sensation Seeking im Hinterland

Das Leben, wie es wirklich ist – „Grenzgang“ von Stephan Thome „Die finale Antwort gibt es sowieso nicht, hat er früher seinen Studenten gesagt. Keine Formel, in die sich fassen ließe, was wir tun und warum. Es gibt nur die … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Literaturkreis, Literaturpreis, Rezensionen am | Getaggt , , , , | 4 Kommentare

Wenn Philosophieprofessoren nach Portugal pilgern

Stephan Thome erzählt in Fliehkräfte von einer verspäteten Midlife Crisis Als ich zum ersten Mal von Stephan Thomes neuem Roman Fliehkräfte hörte, dachte ich unweigerlich an den älteren Roman des unter Pseudonym schreibenden Philosophieprofessors Peter Bieri. Beide schicken ihre Protagonisten … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Literaturpreis, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , , | 13 Kommentare

Herz am falschen Fleck

Fabelhafte Konfabulationen in Angelika Meiers „Heimlich, heimlich mich vergiss“ „Ja, werfen Sie noch einen letzten Blick zurück, schauen Sie nur, Doktor, da oben haben wir Hyperboreer gelebt, in azurner Einsamkeit, in Höhen, die kein Vogel je erflog, auf dem Dach … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , | 4 Kommentare

Das Kuscheltier des Philosophen

Sibylle Lewitscharoffs Trostgestalt mit Löwenmähne „Am linken Ohr des Löwen zeigte sich ein kleiner Makel im Fell, offenbar eine Verletzung, die Blumenberg bisher noch gar nicht aufgefallen war.“ (S. 148) Er „war dazu da, sein, Blumenbergs, Vertrauen in die Welt, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Literaturkreis, Literaturpreis, Rezensionen am | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar