Tag-Archiv: Mythologie

Trauerschwestern und Flügelwesen

Kers­tin Hen­sel ge­lingt mit ih­rer No­vel­le „Re­gen­beins Far­ben“ ein kunst­vol­les Trau­er­buch „Im Halb­durch­sich­ti­gen drei Nerei­den, aus ih­ren Höh­len am Grun­de des Mee­res ge­stie­gen, hoch zu ih­rem Gott, der auf ei­nem Fa­bel­we­sen über Wel­len rei­tet, vor­ne Pferd, hin­ten Fisch. Nym­phen um­krei­sen … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Von Vätern und Söhnen

Da­ni­el Men­delsohn ver­bin­det in „Ei­ne Odys­see. Mein Va­ter, ein Epos und ich” die sen­si­ble Su­che nach dem Va­ter mit ei­ner un­ter­halt­sa­men Ein­füh­rung in das be­rühm­te Epos „Die Odys­see selbst be­wegt sich durch die Zeit in der glei­chen ge­wun­de­nen Wei­se, wie … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Literaturkreis, Rezensionen am | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Von Pans Arkadien zu Pans Labyrinth

Wie die Ma­ni­pu­la­ti­on ei­nes Ein­zel­nen zur ma­ni­pu­lier­ten Ge­sell­schaft führt zeigt Ben­ja­min Stein in „Re­play“ „Ei­ne schö­ne Ge­schich­te. Aber wor­auf, fra­ge ich Man­ta­na, willst du ei­gent­lich hin­aus? Auf nichts, ant­wor­tet er prompt. Aber das ist na­tür­lich ge­lo­gen. Ich ha­be noch nie … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , | 2 Kommentare