Tag-Archiv: Pseudonym

Schwindelnde Höhen der Literatur

In ih­rem neu­en Ro­man „Schwind­le­rin­nen“ spielt Kers­tin Ek­man mit den Lü­gen der Schrift­stel­ler Vom Schwin­del be­fal­len weiß man nicht wo oben und un­ten. Ob links oder rechts, al­les dreht sich, die Ori­en­tie­rung ist ver­wirrt, manch­mal ganz und gar ver­lo­ren. Als … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar