Tag-Archiv: New York

How did she come to this idea?

Si­byl­le Le­wit­schar­offs Kill­mousky, ein Kri­mi mit Ka­ter Auch wenn ich, was die häus­li­che Fau­na be­trifft, eher den Ca­ni­dae denn den Fel­i­dae zu­nei­ge, er­war­te­te ich mit Vor­freu­de das Er­schei­nen von Kill­mousky. Co­ver­de­sign und Klap­pen­text kün­den un­miss­ver­ständ­lich ei­nen Kri­mi an, ein Gen­re, wel­ches … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Königin der Smartcrackers – Dorothy Parker

In „Noch ein Mar­ti­ni und ich lieg un­term Gast­ge­ber“ cha­rak­te­ri­siert Mi­chae­la Karl die amü­san­tes­te Kri­ti­ke­rin New Yorks „If I ab­stain from fun and such,  I’ll pro­bab­ly amount to much, But I shall stay the way I am,  Be­cau­se I do … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , | 2 Kommentare

Noch einen Tag und eine Nacht — Wortschatzbildung mit Fabio Volo

Il gior­no in più” — Let­te­ra­tu­ra gal­li­na di un gal­let­to Ob die­ses Buch mit dem deut­schen Ti­tel Noch ein Tag und ei­ne Nacht hier auf mei­ner Sei­te ei­nen Platz fin­den wird, ha­be ich mich lan­ge ge­fragt. Es ist zwar kein Ro­man­zo … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar