Tag-Archiv: Jugendroman

Die Sicht der kleinen Schwester

„Ab jetzt ist Ruhe“ – Marion Braschs Roman ihrer fabelhaften Familie Das ist ein Roman, ein sogenannter biographischer. Eine Autobiographie soll er partout nicht sein, obwohl die Autorin Marion Brasch von sich und ihrer Familie erzählt. Warum? Zu viele Auslassungen, Ungenauigkeiten, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , | 2 Kommentare

Zwischen Kanälen und Karpfenluftmatratzen

In „Fische füttern“ erzählt Fabio Genovesi vom Erwachsenwerden in der italienischen Provinz Zugegeben weder Sportfischen noch Radrennen zählen zu den mich enthusiasmierenden Beschäftigungen, dennoch habe ich „Fische füttern“ des italienischen Autors Fabio Genovesi gerne gelesen. Auch dieser Roman widmet sich … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , , , | 7 Kommentare