Sushi Murakami — Luxus bei Lexus

Das 10. Kapitel

Ende Mai fährt Tsukuru in seine Heimatstadt. Er will sich um die Familie und um das Geheimnis kümmern. Einen Tag nach der Gedenkfeier für den Vater geht er zu Lexus, er hofft, Ao dort anzutreffen, der die Filiale des Autohauses leitet. Ao reagiert überrascht als sie sich begegnen. Sowohl die starken äußeren Veränderungen an dem einstigen Freund erstaunen ihn, als auch die nach so vielen Jahren geforderte Erklärung. Zu einem Gespräch hat er wegen eines Außentermins und einer Teamsitzung erst in der kurzen Mittagspause Zeit.

Der Besuch findet an einem Sonntag statt, da, wie der Leser erfährt, an diesem Tag die Autohäuser entgegen der üblichen Geschäftszeiten geöffnet haben. Sie erwarten Kunden, die diesen freien Tag nutzen. Macht man dann Außentermine und Teamsitzungen?

Egal, eigentlich ist dieses ganze Setting im Autohaus reichlich überflüssig. Allerdings „Sushi Murakami — Luxus bei Lexus“ weiterlesen