Tag-Archiv: Satire

Von alten Säcken und roten Ferraris

Sex ist ver­bo­ten“ und nicht nur das — der neue Me­di­ta­ti­ons­ro­man von Tim Parks Stun­den­lang Sit­zen, bei Räu­cher­werk und Sphä­ren­klän­gen auf den nack­ten Bauch ei­nes über­ge­wich­ti­gen Glatz­kop­fes star­ren um in Tran­ce zu fal­len? Me­di­ta­ti­on liegt aus mei­ner Sicht öst­lich und … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , | 4 Kommentare

Phantastische Grotesken eines Olympiers

Die Kak­tus­frau”, zum letz­ten Er­zäh­lungs­band von Her­bert Ro­sen­dor­fer (1934–2012) Gibt es ei­nen bes­se­ren Ort als Rom um mit Her­bert Ro­sen­dor­fer Be­kannt­schaft zu schlie­ßen? Ei­nes sei­ner Bü­cher gab mir dort und da­mals ei­ne Freun­din, die die­ses wie­der­um von ei­ner Kol­le­gin er­hal­ten … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , | 1 Kommentar

Donau vs. America

 In „Tod auf der Do­nau“ schil­dert Mi­chal Hvor­ecky ei­ne hand­lungs­rei­che Do­nau­fluss­fahrt Nicht nur in der Slo­wa­kei sind die Ver­dienst­mög­lich­kei­ten li­te­ra­ri­scher Über­set­zer rar und schlecht. Dies treibt man­chen Jung­aka­de­mi­ker un­ter ein be­rufs­fer­nes, aber pe­ku­ni­är ein­träg­li­ches Joch jen­seits sei­nes geis­ti­gen Ni­veaus. Auch Mar­tin Roy, der … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Darauf einen Bitter!

Ent­täusch­te Er­war­tun­gen er­zeugt Ja­mes Ha­mil­ton-Pa­ter­son mit “Ko­chen mit Fer­net-Bran­ca” Dio mio, das wird Schlä­ge ge­ben. Ich zit­te­re vor mei­nem nächs­ten Li­te­ra­tur­kreis­tref­fen und be­fürch­te, daß selbst ei­ne gro­ße Men­ge des Ti­tel­ge­söffs den an­de­ren Teil­neh­mer nicht zur Ver­dau­ung die­ser Lek­tü­re rei­chen wird. … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Literaturkreis, Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , , , , | 2 Kommentare