Kategorien-Archiv: Allgemein

Wie fiktiv alles ist!“

Gai­to Gas­danows über­kon­stru­ier­ter Ro­man „Das Phan­tom des Alex­an­der Wolf“ „Wie fik­tiv al­les ist!“, sag­te Wolf. „Sie wa­ren über­zeugt, dass Sie mich ge­tö­tet hat­ten, ich war mir si­cher, dass Sie letzt­lich durch mei­ne Schuld um­ge­kom­men wa­ren, und wir hat­ten bei­de nicht … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Gut zu lesen am | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dieses Buch macht müd’

An­na Quind­len er­zählt in „Ein Jahr auf dem Land“ von ei­ner fa­den Selbst­fin­dung „Was ihr in New York le­ger und prak­tisch vor­ge­kom­men war, wirk­te hier so hoch­herr­schaft­lich wie ein Ball­kleid. Als sie we­gen der Uhr und den Ka­beln im Walm­art … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Viele Verrisse am | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bachmannpreis – TDDL 2014

Le­sen, Lau­schen, Lab­nge Re­den Heu­te Abend wer­den die 38. Ta­ge der Deut­schen Li­te­ra­tur mit ei­ner Re­de Ma­ja Ha­der­laps, der Preis­trä­ge­rin von 2011, er­öff­net. Zum Wett­be­werb am Wör­ther­see zu Eh­ren der in Kla­gen­furt ge­bo­re­nen Au­to­rin In­ge­borg Bach­mann tre­ten fol­gen­de 14 Schrift­stel­ler … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Literaturpreis am | Getaggt , , , , , | 2 Kommentare

[Rebloggt] Renate Feyl: Das sanfte Joch der Vortrefflichkeit|aus.gelesen

Wie Goe­thes Cor­ne­lia und Schil­lers Ca­ro­li­ne zu zwei Bio­gra­phi­en, zwei Re­zen­sio­nen, ei­ni­gen Kom­men­ta­ren und ei­ner sehr in­ter­es­san­ten Zu­sam­men­ar­beit in­spi­rier­ten, schil­dert Flat­ter­satz in sei­nem Blog aus.gelesen. Vor kur­zem stell­te ich hier, be­dingt durch die Lek­tü­re mei­nes Le­se­krei­ses, die von Sig­rid Damm ver­fass­te Bio­gra­phie der … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein am | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sushi Murakami — Das Feuer für das eiskalte Meer in ihm

Das 16. Ka­pi­tel Als Kuro ein­trifft, sie ihn end­lich wie­der­erkennt und ihr Mann mit den Kin­dern in die Stadt fährt, naht der Au­gen­blick der Auf­klä­rung. Tsuku­ru und die Le­ser er­fah­ren, wie sehr Shiro durch die Ver­ge­wal­ti­gung trau­ma­ti­siert war und wie … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , | 1 Kommentar

Sushi Murakami — Finnische Wälder (hätte Kuro doch einen Norweger geheiratet)

Das 15. Ka­pi­tel Tsuku­rus Aus­flug in die Fin­ni­schen Wäl­der be­schert mir die bis­her bes­ten Ka­pi­tel des Ro­mans. Gut, daß Kuro den Herrn Haa­tai­nen ge­hei­ra­tet hat und noch bes­ser, daß die­ser ein Som­mer­haus an ei­nem klei­nen See bei Hä­me­en­lin­na be­sitzt. Die … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , , , | 1 Kommentar

Sushi Murakami — Woran er denkt, wenn er beim Schwimmen denkt

Das 13. Ka­pi­tel Schwim­men ist für Tsuku­ru mehr Me­di­ta­ti­on als sport­li­cher Wett­kampf und so denkt er lan­ge über die letz­te Be­geg­nung mit Sa­ra nach. Ihr Kom­men­tar zu sei­ner Erek­ti­ons­stö­rung, „In dir steckt et­was fest, und das blo­ckiert den na­tür­li­chen Fluss.“ … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein am | Getaggt , , , , , | 1 Kommentar

Sushi Murakami — Schamanendämmerung

Das 12. Ka­pi­tel Min­der be­geis­ter­te Mu­ra­­ka­­mi-Le­­ser dür­fen sich in die­sem Ka­pi­tel auf zwei Er­schei­nun­gen freu­en. Wir er­fah­ren von der Po­ly­dak­ty­lie, ei­ner ge­ne­ti­schen Skur­ri­li­tät, die ih­rem Trä­ger zwei zu­sätz­li­che Fin­ger be­schert, die die­ser nach Ent­fer­nung in ei­nem Glas mit Form­alde­hyd kon­ser­vie­ren … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sushi Murakami — Luxus bei Lexus

Das 10. Ka­pi­tel En­de Mai fährt Tsuku­ru in sei­ne Hei­mat­stadt. Er will sich um die Fa­mi­lie und um das Ge­heim­nis küm­mern. Ei­nen Tag nach der Ge­denk­fei­er für den Va­ter geht er zu Le­xus, er hofft, Ao dort an­zu­tref­fen, der die … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Glücks-Reigen

In „Glück­lich die Glück­li­chen“ schreibt Yas­mi­na Re­za von der Ver­an­la­gung zum Glück „Glück­lich die Ge­lieb­ten und die Lie­ben­den und die auf die Lie­be ver­zich­ten kön­nen. Glück­lich die Glück­li­chen.“ (Jor­ge Lu­is Bor­ges) Was ist Glück? Was macht ei­nen glück­li­chen Men­schen aus? Was … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar