Monatsarchiv: September 2016

Für Genießer und Nostalgiker

Ein Koch­buch?! Ei­nem Rom-Koch­buch kann ich ein­fach nicht wi­der­ste­hen. Vor­al­lem nicht die­sem Ex­em­plar, das nicht nur ku­li­na­ri­sche Sehn­süch­te stil­len will, son­dern auch je­ne Nost­al­gia, die ei­nen in der Fer­ne be­fällt. Ver­fasst wur­de es von Ka­tie Par­la und Kris­ti­na Gill. Die … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Longlist-Kostproben 2016

Be­zie­hun­gen, Be­dro­hun­gen, Selbst­er­kun­dun­gen Ernst-Wil­helm Händ­ler kon­sta­tiert im Kurz­por­trät „Der Mensch ist ein in Geld ein­ge­wi­ckel­tes Stück Fleisch“. Ein schö­ne, wenn auch grau­sa­me Me­ta­pher, die je­ne Käl­te vor­weg­nimmt, die in „Mün­chen“ herrscht. Im sur­rea­len Am­bi­en­te ei­nes neo­mo­der­nen Ar­chi­tek­ten­hau­ses fol­gen wir Thad­dea, … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Literaturpreis am | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Leseproben-Probelesen

Auch heu­te Hun­de! Als gro­ße Le­bens­beich­te wird Hans Platz­gu­mers „Am Rand“ an­ge­kün­digt. Schon der ers­te Satz führt uns zur kleins­ten Form des Rand­zo­nen­ge­biets, den Gip­fel. Dort ste­he, lie­ge oder sit­ze schließ­lich je­der ir­gend­wann ein­mal. Auf dem Gip­fel lie­gen scheint mir … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Literaturpreis am | Getaggt , , | 2 Kommentare

Longlist-Lektüre: fortgesetzt

Vier­pfo­ti­ge Freun­de Die nächs­ten vier Ro­ma­ne sind haus­tier­las­tig. Al­ler­dings macht die in vie­ler­lei Hin­sicht als Num­mer eins zu be­trach­ten­de Stadler’sche Rausch­zeit ei­ne Aus­nah­me. Denn rich­ti­ge Tie­re tre­ten in der Text­pro­be nicht in Er­schei­nung, aber ein Pro­fes­sor Pfo­ten­hau­er und ver­wir­ren­der­wei­se ei­ne … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Literaturpreis am | Getaggt , , , | 1 Kommentar

Longlist-Leseproben

Bit­te ein Buch­preis­heft! Oh, hat­te ich doch vor zwei Wo­chen noch froh­lockt, daß es heu­er viel ein­fa­cher sei an die Lon­g­­list-Le­­se­­pro­­ben zu kom­men als der­einst. Pus­te­ku­chen! Da­bei hat­te ich mich prä­pa­riert und mit dem Link zur La­ger­stät­te be­reits die rich­ti­ge … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Literaturpreis am | Getaggt , , | 3 Kommentare

Die Kunst, Orangen zu entblättern

An­na Ka­tha­ri­na Hahn er­zählt in ih­rem neu­en Ro­man „Das Kleid mei­ner Mut­ter“ von der Ge­nera­ción Ce­ro, den Per­sön­lich­keits­rech­ten des Schrift­stel­lers und dem „nicht wis­sen, was Wirk­lich­keit und Fan­ta­sie war“ „Es ist ein Ro­man über Spa­ni­en und Deutsch­land, über Sprach­ver­lust eben­so … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , , , | 2 Kommentare