Monatsarchiv: August 2016

Deutscher Buchpreis 2016 — Die Longlist

Be­währ­tes, Über­ra­schen­des und ein Best­sel­ler Im­mer­hin sie­ben Ti­tel mei­ner Tipps tau­chen auf der heu­te Mor­gen ver­öf­fent­lich­ten of­fi­zi­el­len Long­list auf: „Dreh­tür” von Kat­ja Lan­ge-Mül­­ler, die be­reits 2007 mit „Bö­se Scha­fe” auf der Short­list stand.  Au­ßer­dem die Ös­ter­rei­che­rin Eva Schmidt mit  „Ein lan­ges Jahr”, der … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Literaturpreis am | Getaggt , , | 4 Kommentare

Buchpreiskandidaten 2016

Die Be­to­nung liegt auf der Un­ab­hän­gig­keit — 12 Jah­re Deut­scher Buch­preis Im zwölf­ten Jahr des Deut­schen Buch­prei­ses wä­re es mü­ßig sich mit den Re­gu­la­ri­en die­ser Aus­zeich­nung auf­zu­hal­ten. Neu ist le­dig­lich die Zu­sam­men­set­zung der Ju­ry, zu der auch im Jahr 2016 … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Literaturpreis am | Getaggt , | 7 Kommentare

Zähne im Rachen der Empörung“

Wil­liam Faulk­ners gran­dio­ser Ro­man „Ab­sa­lom, Ab­sa­lom!“ in der Neu­über­set­zung von Ni­ko­laus Stingl „Viel­leicht ist Ge­sche­hen nichts Ein­ma­li­ges, son­dern gleicht dem Ge­kräu­sel auf Was­ser, nach­dem der Kie­sel ver­sun­ken ist, und das Ge­kräu­sel geht wei­ter, brei­tet sich aus, der Teich ist durch … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Literaturkreis am | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar