Monatsarchiv: Juli 2013

Metaebenen in Liebe und Literatur

Pe­ter Stamm er­zählt in „Agnes“ über die Schwie­rig­keit von Nä­he Das Ma­nu­skript die­ses Ro­mans reich­te Pe­ter Stamm bei meh­re­ren Ver­la­gen ver­geb­lich ein, be­vor es im Zü­ri­cher Ar­che Ver­lag zum er­folg­rei­chen De­büt wur­de. Viel­leicht war es so lan­ge ver­kannt, weil Stamm auf … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , | 2 Kommentare

Old and Dreamy

Ju­dith Ku­ck­art schreibt über die Wunsch­be­dräng­nis in der Le­bens­mit­te Wer sich der Le­bens­mit­te nä­hert, dem rü­cken Wün­sche und Sehn­süch­te auf die Pel­le. Sie ent­ste­hen in der Ju­gend, wenn man sich fort fan­ta­siert aus dem El­tern­haus, aus dem Städt­chen, aus der gan­zen … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , , | 4 Kommentare

Klischee-Kunst

Chris­ti­ne Fi­vi­ans „Das Bild” er­zählt vom Künst­ler und sei­nen Mu­sen „Drei schma­le, fast zwei Me­ter ho­he, an­ein­an­der­ge­scho­be­ne Bil­der, dar­auf sche­men­haft er­kenn­bar ei­ne vor­über­ei­len­de wei­ße Ge­stalt, ein We­sen aus dem Nichts, das flüch­tig er­scheint und wie­der im Nichts ver­schwin­det.“ Die­se kur­ze … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Rezensionen, Viele Verrisse am | Hinterlassen Sie einen Kommentar

TDDL 2013 – Die Preisträger des 37. Bachmann-Wettbewerbs

Ge­winner­glück Der größ­te Ge­win­ner in die­sem Jahr ist wohl der Wett­be­werb selbst. „Bach­mann bleibt“. ORF-Ge­­ne­ral­­di­­re­k­­tor Alex­an­der Wra­betz, der die Ab­schaf­fung an­ge­droht hat­te, hob die­se vor der Preis­ver­ga­be wie­der auf und freu­te sich sehr über den Ap­plaus. Vor der Ju­ryab­stim­mung zeig­te … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Literaturpreis am | Getaggt , , | 10 Kommentare

TDDL 2013 – Hannah Dübgen, Roman Ehrlich, Benjamin Maack, Nikola Anna Mehlhorn

Pa­thos-Pro­sa Die Dra­ma­ti­ke­rin Han­nah Düb­gen kam auf Ein­la­dung von Ju­ri Stei­ner nach Kla­gen­furt. In ih­rem Vi­deo gab sie ers­te Hin­wei­se auf ih­ren Text. Sie sucht un­ge­wohn­te Zu­gän­ge zum Ge­wohn­ten. Ihr be­vor­zug­tes The­ma sind Men­schen und Schick­sa­le, die ihr fremd sind. … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Literaturpreis am | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

TDDL 2013 – Zè do Rock, Cordula Simon, Heinz Helle, Philip Schönthaler, Katja Petrowskaja

Frucht­scha­le mit Hu­mor­wurst Nach den ers­ten bei­den Au­to­ren des heu­ti­gen Ta­ges ha­be ich mich wie­der nach ges­tern ge­sehnt. Spiel­te Spin­nen mit dem Ge­dan­ken der Pu­bli­kums­be­sänf­ti­gung als er Zè do Rock ein­lud? Der Münch­ner aus Bra­si­li­en mit deutsch-li­­tau­i­­schen Wur­zeln prä­sen­tier­te sich … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Literaturpreis am | Getaggt , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

37. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt – TDDL 2013 — Boehning, Meyerhoff, Kegele, Güntner, Mueller

Bach­mann-Be­schrei­bung, Teil 1 Pünkt­lich um 10:15 Uhr be­gann für mich der Bach­­mann-Flow. Bis zur Preis­ver­lei­hung am Sonn­tag fei­ern wir drei­ein­halb Ta­ge die deutsch­spra­chi­ge Li­te­ra­tur in Kla­gen­furt. Viel­leicht zum letz­ten Mal mit Live­über­tra­gung, so droht der ORF. Wie das wer­den wür­de, … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Allgemein, Literaturpreis am | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare