Monatsarchiv: Februar 2011

Tschick und Maik auf Lada-Tour

Skur­ri­le Aben­teu­er zwei­er Jungs in Wolf­gang Herrn­dorfs neu­em Ro­man „Tschick” Dies ist ein gu­tes Buch, ein un­ter­halt­sa­mes Buch, flott und amü­sant, an man­chen Stel­len nach­denk­lich. Ein Buch für Ju­gend­li­che, wel­che den ewi­gen Vam­pirsch­mon­zes leid sind. Ein Buch eben nicht nur … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Literaturpreis, Rezensionen am | Getaggt , , , , , , | 2 Kommentare

Man hört nur mit den Ohren gut

Tau­send­und­ei­ne bir­ma­ni­sche Er­bau­lich­keit ser­viert von Jan-Phil­ipp Send­ker — Li­te­ra­tur­kreis 2/2011 Ich dach­te ja schon al­les hin­ter mir zu ha­ben seit den einst im Fran­zö­sisch­un­ter­richt zwangs­wei­se ver­ord­ne­ten Weis­hei­ten ei­nes ge­wis­sen klei­nen Prin­zen und den Nai­vi­tä­ten ei­nes be­zopf­ten Best­sel­le­re­so­te­ri­kers. Aber, so wür­den mir … Le­sen fort­set­zen

Veröffentlicht in Literaturkreis, Rezensionen, Viele Verrisse am | Getaggt , , , | 1 Kommentar