Monatsarchiv: Januar 2011

Träume im Stauburwald

Schöne Sprüche in Lucy Frickes „Ich habe Freunde mitgebracht„ Am Anfang steht die Flucht. Auf einer knappen Seite begegnet der Leser vier Personen auf dem Weg nach Norden, zwei anscheinend schwer verletzt. Eine Roadstory entwickelt sich dennoch nicht, die Geschichte … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Rezensionen am | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wenn der Vater mit dem Sohne

Eine gelungene Moselreise des jungen Hanns-Josef Ortheil Wäre es bereits Frühling, würde ich am liebsten sofort zu einer kleinen Moselwanderung aufbrechen. Es wäre eine Nostalgiefahrt, denn in Trier aufgewachsen und in einem Moselstädtchen geboren verbrachte ich viele Jahre zwischen Römern, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Lauter Lob, Rezensionen am | Getaggt , , , , | 1 Kommentar

Vatersorgen

Vermurkste Winterreise in Thomas Hettches Roman „Die Liebe der Väter„ Ein Vater reist mit seiner Tochter nach Sylt, um die Winterferien im angemieteten Reetdachdomizil von Bekannten zu verbringen. Das dortige Klima ist zu dieser Jahreszeit rauh und ungemütlich und lässt … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Gut zu lesen, Literaturpreis, Rezensionen am | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar